Archiv für den Monat: Mai 2011

Der Maipokal 2011 ist Geschichte….

So ihr Lieben, es war mal wieder ein Fest für alle Sinne.
Am Anfang spielten die Mannschaften des Kindergartens, die Teufelskicker und die wilden Kerle, um den Kindergartenpokal. In einem technisch sehr versierten Spiel gewannen am Ende die Teufelskicker mit 2:0. Aber da es bei uns bekanntlich keine Verlierer gibt, habe alle Mädels und Jungs was bekommen. Der Kirmesverein spendete im Anschluß noch 2 Roller für die Kid´s.
Das Turnier der Großen gewann, wie ich gestern erstaunt am Lagerfeuer von Mäürguß Lünns erfahren habe , zum Dritten Mal die Mannschaft des Jugenclubs aus Themar. An dieser Stelle meine herzlichsten Glückwünsche an euch.
Im Umkehrschluß bedeutet dies, dass der Kirmesverein nächstes Jahr gefordert ist, um nicht den Status des ewigen Maipokalsiegers zu verlieren.
Den zweiten Platz belegte die Mannschaft „and Friends“, eine Vater Sohn Mannschaft. Den 3. Platz errang die „Würfeltruppe“ der Feuerwehr, welche sich in letzter Sekunde unter Einsatz des Kameraden Böschäff formierte und dann im weiteren Turnierverlauf mit verschiedenen Formationen auftrumpften. Die Kirmestruppe belegte den undankbaren 4. Rang, vor den Sportenfreunden der Wöldä Jüsdd Arena, die sich als Neuling im Turnier trotzdem achtbar schlugen.
Ach was waren das für Szenen, unser eigentlicher Geheimfavorit, der 1.FC Schminkköfferchen, die schon am Samstag ihre wichtigste Spielerin im Training verloren hatten, gaben sich die größte Mühe. Sie hielten auch erstaunlich gut mit, was natürlich auf ein hartes und intensives Training zurückzuführen war. An dieser Stelle noch die besten Genesungswünsche an die Mähhlünäie Schügguss.
So belegte auch der 1.FC Schminkköfferchen den ersten Platz in der Damenwertung, was mit reichlich Sekt´sche begossen wurde.
Durchs Programm führten die zwei Dummschwätzer vom Radio Werrawelle um dem Publikum nichts vorzuenthalten was auf dem Spielfeld so abging. Einen großen Dank an den Ö, der extra wieder den weiten Weg nach Themar wagte um mir zu helfen.
Natürlich dürfen wir nicht die vielen fleißigen Helfer vergessen, ohne die so etwas niemals funktionieren würde. Also auch einen Dank an euch.
So das solls auch schon geswesen sein von meiner Stelle.

Das nächste „HaiLeit“ ist dann am 21.5.2011 das ROCKTRALLALA reloaded.